54.81.6.121

Trägerverbände

Hotel & Gastro formation Schweiz wird von folgenden Verbänden getragen:

hotelleriesuisse ist das Kompetenzzentrum für die Schweizer Hotellerie und vertritt als Unternehmerverband die Interessen der national und international ausgerichteten Hotelbetriebe.

Seit 1882 steht hotelleriesuisse für eine qualitätsbewusste und zukunftsorientierte Schweizer Hotel- und Beherbergungswirtschaft. hotelleriesuisse zählt 3200 Mitglieder, davon 2200 Hotels, Die Betriebe repräsentieren 65 Prozent der Schweizer Hotelbetten und verbuchen 77 Prozent der Logiernächte. Zu den Kernaufgaben des Verbands zählen die Schweizer Hotelklassifikation, die wirtschaftspolitische Interessenvertretung sowie die Aus- und Weiterbildung.

GastroSuisse ist der Schweizer Arbeitgeberverband des Gastgewerbes. Er zählt rund 20'000 Mitglieder aus der Gastronomie und der Hotellerie und ist damit der grösste gastgewerbliche Arbeitgeberverband der Schweiz. Die angeschlossenen Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Restaurants und Cafés sind in 26 Kantonalsektionen und 4 Fachgruppen aufgeteilt. GastroSuisse vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen des Gastgewerbes, pflegt den Dialog mit Politik, Wirtschaft sowie Öffentlichkeit, fördert das Image der Branche und engagiert sich in der Berufsbildung.

Hotel & Gastro Union ist die grösste schweizerische Berufsorganisation der Hotellerie- und Gastrobranche sowie der Bäckerei-Konditor-Confiseur-Branche. Die Organisation mit knapp 22'000 Mitgliedern setzt sich für Vernetzung, Bildung und Sicherheit in der Branche ein. Sie bietet Mitgliedern Weiterbildungskurse, Netzwerkanlässe, Fachwettbewerbe sowie Rechtsberatung und Rechtsschutz an.

Vorstand Hotel & Gastro formation Schweiz

Präsident: Herr Urs Masshardt, Luzern Hotel & Gastro Union
Vizepräsident: Herr Ueli Schneider, Zürich hotelleriesuisse
       
Mitglieder: Herr Daniel C. Jung, Zürich GastroSuisse
  Herr Massimo Suter, Morcote GastroSuisse
  Frau Esther Lüscher, Luzern Hotel & Gastro Union
  Herr Urs Zimmermann, Brione s. Minusio hotelleriesuisse

Mitgliederverbände

Folgende Verbände sind Mitglied von Hotel & Gastro formation Schweiz:

CafetierSuisse ist ein Arbeitgeberverband für individuelle Gastronomen. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf schweizerischer Ebene und setzt sich für die Verbesserung der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Gastronomie ein.

SCA Swiss Catering Association ist der Dachverband der Gemeinschaftsgastronomie. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder auf schweizerischer Ebene.

Kantonale Organisationen

Die kantonalen und regionalen Organisationen von Hotel & Gastro formation Schweiz sind rechtlich und finanziell autonom. Sie fördern den Berufsnachwuchs, organisieren überbetriebliche Kurse und nehmen zahlreiche weitere Aufgaben in der Berufsbildung wahr.

Formale Bildung / Überbetriebliche Kurse (üK)
  • Durchführung von Qualifikationsverfahren (QV)
  • Durchführung von Vorbereitungskursen der höheren Berufsbildung
  • Nachwuchsmarketing
  • Durchführung von Tagungen für Berufsbildner/innen
Berufsbildungspolitik
  • Plattform für die Sozialpartner im Gastgewerbe zur Diskussion berufsbildungspolitischer Fragen.
  • Einsitz in paritätische Kommissionen. Diese fassen Beschlüsse zu Vorlagen des Bundes und/oder der Kantone im Bereich der beruflichen Grundbildung.
Berufliche Grundbildung
  • Betreuung der beruflichen Grundbildungen der Branche. Dies beinhaltet die Beobachtung aller Entwicklungen und die allfällige Anpassung der Ausbildungsinhalte in Zusammenarbeit mit Hotel & Gastro formation Schweiz.
  • Einsitz in Schweizerische Kommissionen für Berufsentwicklung und Qualität, welche die Leistungsziele regelmässig überprüfen und Korrekturmassnahmen einleiten.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen der Berufsfachschulen, den Instruktoren der überbetrieblichen Kurse, den Prüfungsexpertinnen und -experten der Qualifikationsverfahren und den Berufsbilderinnen und Berufsbildnern.
Nachwuchsmarketing
  • Übernahme von regionalen Aufgaben im gastgewerblichen Nachwuchsmarketing in Koordination mit GastroSuisse Nachwuchsmarketing und in Zusammenarbeit mit Berufsverbänden.
  • Aktive Teilnahme an nationalen und/oder regionalen Messen.
  • Information von Berufsberatungsstellen und Volksschulen über die gastgewerblichen Ausbildungsmöglichkeiten.
  • Aufzeigen von beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
Interessenvertretung
  • Zusammenarbeit mit den kantonalen Sektionen der Träger- und Mitgliederverbände von Hotel & Gastro formation in allen Bereichen des Ausbildungswesens für Lernende. Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber den zuständigen kommunalen und kantonalen Behörden.
  • Erarbeiten gemeinsamer Stellungnahmen auf kantonaler Ebene in Fragen der gastgewerblichen Berufsbildung.
Ausbildungsunterlagen
  • Schaffung von Ausbildungsunterlagen für Lernende
  • Schaffung von Ausbildungsunterlagen für Lehrbetriebe
  • Schaffung von Ausbildungsunterlagen für den berufskundlichen Unterricht
Überbetriebliche Kurse für Hotellerie, Küche und Restauration
  • Herausgabe einheitlicher Unterlagen für die überbetrieblichen Kurse
  • Organisation und Administration der Kurse
  • Betreuung und Qualitätssicherung der Kurse
Qualifikationsverfahren/Lehrabschlussprüfungen
  • Durchführung der schriftlichen, mündlichen und praktischen Qualifikationsverfahren (QV)
  • Herausgabe einheitlicher Unterlagen für die QV
  • Organisation und Administration der QV
  • Betreuung und Qualitätssicherung der QV
Aus- und Weiterbildung
  • Permanente Weiterbildung von Prüfungsexpertinnen und -experten
  • Weiterbildung für üK-Instruktoren
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Berufsbilderinnen und Berufsbildner in Zusammenarbeit mit den zuständigen kantonalen Behörden.
Veranstaltungen
  • Durchführung des Wettbewerbs für Gastro-Lernende

Kontakt

Max Züst

Direktor / Gesamtleitung

Martin Schönbächler

Stv. Direktor / Rektor

Nico Kaspar

Vizedirektor / Leiter Finanzen & ICT
© Hotel & Gastro formation Schweiz created by c.i.s ag