Geschichte

Hotel & Gastro formation Schweiz engagiert sich seit 1926 für die Berufsbildung im Gastgewerbe.

  • 1926 Gründung der Schweizerischen Fachkommission für das Gastgewerbe (SFG)
  • 1948 Einführung der Höheren Fachprüfung für Küchenchefs
  • 1959 Einführung der Lehrlingsausbildung in den Saisonbetrieben (Interkantonale Fachkurse)
  • 1978 Einführung der Höheren Fachprüfung für Maître d'hôtel
  • 1985 Gründung der Stiftung Schulzentrum SFG
  • 1992 Einführung der Berufsprüfung für Hauswirtschaftsleiter/innen
  • 1993 Einführung der Berufsprüfung für Gastronomieköche/innen sowie für Restaurantionsleiter/innen
  • 1996 Auftrag des Bundesamts für Industrie, Gewerbe und Arbeit, ein gesamtschweizerisches Konzept für die Schulung von Erwerbslosen aus dem Gastgewerbe zu erstellen.
  • 1998 Einführung der Berufsprüfung für Hotelempfangs- und -administrationsleiter/innen
  • 2005 Start der neuen Progresso-Basisausbildungen für Branchenmitarbeitende ohne Lehrabschluss.
  • 2006 Start Pilotprojekt des RIESCO-Flüchtlingslehrgangs im Auftrag des Bundesamt für Migration
  • 2007 Weiterführung des RIESCO-Lehrgang im Auftrag des Kantons Luzern
  • 2010 Start neue berufliche Grundbildung Köchin/Koch EFZ
  • 2011 Modularisierung in den Bereichen der Berufsprüfung und der Höheren Fachprüfung
    • Bereichsleiter Restauration mit eidg. Fachausweis / Bereichsleiterin Restauration mit eidg. Fachausweis
    • Chefkoch mit eidgenössischem Fachausweis / Chefköchin mit eidgenössischem Fachausweis
    • Bereichsleiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis / Bereichsleiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis
    • Chef de Réception mit eidgenössischem Fachausweis
    • Leiter Restauration mit eidgenössischem Diplom / Leiterin Restauration mit eidgenössischem Diplom
    • Küchenchef mit eidgenössischem Diplom / Küchenchefin mit eidgenössischem Diplom
    • Leiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom / Leiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom
    • Leiter Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom / Leiterin Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom
  • 2013 Start neue berufliche Grundbildung Systemgastronomiefachleute
  • 2014 Einführung der Prüfung Sommelier mit eidgenössischem Fachausweis / Sommelière mit eidgenössischem Fachausweis
  • 2017 Start neue berufliche Grundbildung Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ / Hotel-Kommunikationsfachfrau EFZ

Kontakt

Max Züst

Direktor / Gesamtleitung

Martin Schönbächler

Stv. Direktor / Rektor

Nico Kaspar

Vizedirektor / Leiter Finanzen & ICT
© Hotel & Gastro formation Schweiz created by c.i.s ag