Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Santé

Porträt

Die Integrationsvorlehren RIESCO von Hotel & Gastro formation Schweiz bieten Flüchtlingen und vorläufig aufgenommenen Personen die Möglichkeit, während zwölf Monaten eine praxisbezogene Ausbildung zu absolvieren. Ziel ist der Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt oder in eine berufliche Grundbildung. Die Integrationsvorlehre wird für die Branchen Bau, Gastronomie, Santé sowie Gebäude- und Automobiltechnik angeboten.

Die RIESCO-Integrationsvorlehre Santé bereitet auf den Einstieg in die Gesundheitsbranche vor. Sie ist eine qualifizierende Massnahme und wird im Auftrag der Kantone angeboten.

Die Teilnehmenden erwerben grundlegende fachliche Qualifikationen und erweitern ihre persönlichen Kompetenzen. In zwei Betriebseinsichten im ersten Arbeitsmarkt vertiefen sie das Erlernte und bauen sich ein Beziehungsnetz auf. Zudem erhalten sie ein erstes Arbeitszeugnis. Durch gute Leistungen erhöhen sie ihre Chancen, nach der Integrationsvorlehre im Praktikumsbetrieb eine berufliche Grundbildung zu absolvieren. Zur Integrationsvorlehre gehört auch der Deutschunterricht. Die Teilnehmenden erwerben ein europäisch anerkanntes Sprachzertifikat.

Die Integrationsvorlehre RIESCO Santé wird mit der Erstellung eines Bewerbungsdossiers abgerundet. Die Teilnehmenden erhalten ein gesamtschweizerisch anerkanntes Zertifikat von Hotel & Gastro formation Schweiz.

Voraussetzungen

Teilnahmebedingungen (kantonale Abweichungen möglich)

  • Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen aus dem durchführenden Kanton
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Bereitschaft und Interesse am Umgang mit hilfs- und pflegebedürftigen Menschen, insbesondere älteren Menschen
  • Grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache nach GER B1
  • Gute körperliche, geistige und seelische Gesundheit
  • Eine sehr starke intrinsische Motivation, Kraft und Ausdauer
  • Interesse, eine Ausbildung zu absolvieren
  • Verfügbarkeit zu 100% ab dem Beginn des Lehrgangs
  • Erfolgreiches Bestehen des Eignungstages

Das Bestehen der Prüfung zum/zur Pflegehelfer/in SRK ist notwendig, damit die Integrationsvorlehre weiter besucht werden kann.

Perspektiven

Die Integrationsvorlehre RIESCO Santé führt die Teilnehmenden zur Arbeitsmarktfähigkeit und ermöglicht ihnen den Einstieg in eine berufliche Grundbildung.

Die Teilnehmenden erhalten:

  • Zertifikat Lehrgang Pflegehelfer/ in SRK
  • Zertifikat Psychogeriatrie
  • Zertifikat Grundkurs Kinästhetik
  • Zertifikat Hauswirtschaft und Betreuung
  • Zertifikat Kinderbetreuung / Frauen
  • Zertifikat Animation in APH / Männer
  • Ein europäisch anerkanntes Sprachzertifikat nach europäischem
  • Referenzrahmen für Sprachen (GER)
  • Zwei Arbeitszeugnisse aus dem 1. Arbeitsmarkt
  • Ein Notenblatt, das Auskunft über die Gesamtleistung gibt

Inhalte

 

  • Lerntechnik
  • Werte und Normen
  • Persönliche Projektarbeit
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Bewerbung
  • Stärken und Schwächen
  • Internetschuldung für die Stellensuche
  • Fachspezifische Unterrichtsfächer

Kursorte

 

Die Integrationsvorlehre RIESCO Santé findet im Kanton Wallis statt.

Downloads & Links

Integrationsvorlehre RIESCO Santé

Kontakt

Simone Zenhäusern

Administration Basisqualifikation

Berufsbildung

Filter ausblenden Filter einblenden
Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Küchenchefin mit eidgenössischem Diplom/
Küchenchef mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Restauration mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Restauration mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Chefköchin mit eidgenössischem Fachausweis/
Chefkoch mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Bereichsleiterin Restauration mit eidg. Fachausweis/
Bereichsleiter Restauration mit eidg. Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Bereichsleiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis
Bereichsleiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Chef de Réception mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Sommelière mit eidgenössischem Fachausweis/
Sommelier mit eidgenössischem Fachausweis

Bildungsangebote für Berufsbildungsverantwortliche

Berufsbildnerkurs (BBK)

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Diätköchin EFZ (Zusatzausbildung)/
Diätkoch EFZ (Zusatzausbildung)

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Köchin EFZ/
Koch EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Restaurationsfachfrau EFZ/
Restaurationsfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Hotelfachfrau EFZ/
Hotelfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Systemgastronomiefachfrau EFZ/
Systemgastronomiefachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Kauffrau EFZ Branche Hotel-Gastro-Tourismus/
Kaufmann EFZ Branche Hotel-Gastro-Tourismus

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Hotel-Kommunikationsfachfrau EFZ/
Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Validierung von Bildungsleistungen

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Küchenangestellte EBA/
Küchenangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Restaurationsangestellte EBA/
Restaurationsangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Hotellerieangestellte EBA/
Hotellerieangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Küchenangestellte EBA/Küchenangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Restaurationsangestellte EBA/Restaurationsangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Hotellerieangestellte EBA/Hotellerieangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Küche

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Service

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Hauswirtschaft

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Systemgastronomie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Küche

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Service

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Hauswirtschaft, Buffet und Reinigung

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Gastronomie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Gebäude- und Automobiltechnik

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Bau

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

fide Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Vorbereitungskurs für handwerkliche Berufe

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Santé

© Hotel & Gastro formation Schweiz created by c.i.s ag