Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Küche

Porträt

Die Progresso-Lehrgänge von Hotel & Gastro formation Schweiz sind die ideale Weiterbildung für Mitarbeitende im Gastgewerbe ohne abgeschlossene berufliche Grundbildung. Die Lehrgänge dauern fünf Wochen, verbessern die beruflichen Fertigkeiten und erweitern die sprachlichen Kompetenzen. Sie werden in den Fachrichtungen Hauswirtschaft, Küche, Service und Systemgastronomie angeboten.

Die Progresso-Lehrgänge ermöglichen eine fundierte, praxisorientierte und betriebsgerechte Weiterbildung. Sie unterstützen ungelernte Mitarbeitende, sich zu qualifizierten Mitarbeitenden zu entwickeln. Die Lehrgänge werden mit dem schweizweit in der Branche anerkannten Progresso-Ausweis abgeschlossen. Einer beruflichen Zukunft im Schweizer Gastgewerbe steht nichts mehr im Weg.

Im Lehrgang des Fachbereichs «Küche» werden schwerpunktmässig folgende Themen in Theorie und Praxis behandelt: Waren-, Koch- und Fachkunde, Hygienegrundsätze, Unfallverhütung und Arbeitssicherheit, wirtschaftliches Denken und Umweltbewusstsein, sicheres Bedienen von Maschinen und Apparaten sowie moderne Arbeitstechniken.

Neu: Anrechnung von Perfecto «Futura» an Progresso-Lehrgänge

Perfecto «Futura» ist eine Weiterbildung im Gastgewerbe für erwerbslose Menschen. Absolventen dieses Kurses haben neu die Möglichkeit, sich diesen an den Progresso-Lehrgang anrechnen zu lassen: So müssen nur noch die Kursteile zwei und drei mit einem Zeitaufwand von drei Wochen absolviert werden (anstatt fünf Wochen). Dies ist innerhalb von 2-3 Monaten möglich. Zwischen Kurs 2 und 3 ist zwingend eine Betriebsphase zu absolvieren, in welcher gestellte Aufgaben gelöst und von den Vorgesetzten bewertet werden müssen. Die Anrechnung gilt rückwirkend für alle Perfecto «Futura»-Absolventen mit einem Abschluss seit 2015.

Voraussetzungen

Zulassungsbedingungen

  • Anstellung im Fachbereich Küche (mind. 20%)
  • Genügend Deutschkenntnisse, um sich aktiv am Unterricht zu beteiligen
  • Lese- und Schreibkenntnisse
  • Kein Berufsabschluss im Fachbereich Küche

Zielpublikum

  • Personen, die in einem Gastgewerbebetrieb arbeiten
  • Mitarbeitende ohne Berufsabschluss im Gastgewerbe
  • Mitarbeitende, die sich weiterentwickeln wollen 

Perspektiven

Wer den Progresso-Lehrgang Küche erfolgreich abschliesst, erhält einen Ausweis, welcher von hotelleriesuisse, GastroSuisse, sowie Hotel & Gastro Union gesamtschweizerisch anerkannt wird. Einer beruflichen Zukunft im Schweizer Gastgewerbe steht nichts mehr im Weg. Auch der Einstieg in eine berufliche Grundbildung ist möglich.

  • Berufliche Grundbildung
    Mit dem Progresso-Ausweis ist ein vereinfachter Einstieg in eine berufliche Grundbildung möglich. Der Progresso-Ausweis bietet die Option, in den Fachbereichen Küche, Service sowie Hotellerie/Hauswirtschaft eine verkürzte modulare berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) zu absolvieren. Mit dem Berufsattest können die Teilnehmenden in eine berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) einsteigen.

Inhalte

Im Progresso-Lehrgang Küche wird in Theorie und Praxis das Handwerk im Fachbereich Küche vermittelt.

Grundlagen

  • Elemente aus den überbetrieblichen Kursen der Attestausbildung

Lerninhalt

  • Wirtschaftlicher Umgang mit Lebensmitteln
  • Korrekte Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Praktische Fertigkeiten und moderne Arbeitstechniken bei der Menüzubereitung
  • Hygiene- und Arbeitssicherheit
  • Ökologisches Verhalten in der Küche
  • Menükunde und Fachausdrücke
  • Schnittarten und moderne Arbeitstechniken
  • Materialkunde
  • Praktische Umsetzung der Garmethoden
  • Produktekenntnisse

Dauer

Der Lehrgang dauert 25 Ausbildungstage, verteilt auf 3 Kursblöcke. Zwischen dem ersten und dem zweiten Block kehren die Teilnehmenden für einige Monate in den Betrieb zurück, um das Erlernte in der Praxis zu festigen. Der dritte Block kann direkt im Anschluss an den zweiten absolviert werden, sodass der gesamte Lehrgang innerhalb von 4 bis 5 Monaten abgeschlossen werden kann.

Abschluss

Ausweis/Kursbestätigung

Kosten

Für Mitarbeitende, welche zwingend dem L-GAV (Landes-Gesamtarbeitsvertrag) des Gastgewerbes unterstellt sind, ist der Progresso-Lehrgang nahezu kostenlos (stark subventioniert). Es wird eine Einschreibegebühr von CHF 100.– erhoben. Der Betrieb erhält eine Arbeitsausfallentschädigung.

Mitfinanziert werden:

  • Unterricht
  • Kursunterlagen
  • Mittagsverpflegung
  • Übernachtung vor Ort
  • Arbeitsausfallentschädigung von max. CHF 2500.– (5 Wochen) für die Betriebe

Fahrspesen gehen zulasten der Teilnehmenden. 

Für alle Teilnehmenden, die dem L-GAV des Gastgewerbes nicht unterstellt sind, wird der Lehrgang zu den Selbstkosten (inkl. Verpflegung) von CHF 3450.– angeboten.

Weitere Informationen

Kursorte

Die einzelnen Kursblöcke können innerhalb von 2 Jahren an unterschiedlichen Standorten in allen Sprachregionen und in drei Landessprachen absolviert werden.

Kursorte im Fachbereich Küche 

  • Fahrweid-Weiningen ZH
  • Emmenbrücke LU
  • Bönigen BE
  • Liestal BL
  • St. Gallen SG
  • Chur GR
  • Losone TI
  • Lausanne VD
  • Genf GE

Prüfungsfilme

Progresso-Prüfungsfilm

Bereits über 5'000 Mal wurden die Prüfungs- und Erfahrungsfilme für den Progresso-Lehrgang in den Bereichen Küche und Service angeschaut. Nun kommt ein neuer Film dazu: Der Prüfungsfilm Progresso Hauswirtschaft zeigt anschaulich, was es braucht, um die Abschlussprüfung der Basisbildung Progresso in diesem Bereich zu bestehen.

VIDEO

Kontakt

Mike Kuhn

Stv. Leiter / Projektleiter Basisqualifikation

Berufsbildung

Filter ausblenden Filter einblenden
Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Küchenchefin mit eidgenössischem Diplom/
Küchenchef mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Restauration mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Restauration mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössisches Diplom

Leiterin Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom/
Leiter Gemeinschaftsgastronomie mit eidgenössischem Diplom

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Chefköchin mit eidgenössischem Fachausweis/
Chefkoch mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Bereichsleiterin Restauration mit eidg. Fachausweis/
Bereichsleiter Restauration mit eidg. Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Bereichsleiterin Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis
Bereichsleiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Chef de Réception mit eidgenössischem Fachausweis

Höhere Berufsbildung – Eidgenössischer Fachausweis

Sommelière mit eidgenössischem Fachausweis/
Sommelier mit eidgenössischem Fachausweis

Bildungsangebote für Berufsbildungsverantwortliche

Berufsbildnerkurs (BBK)

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Diätköchin EFZ (Zusatzausbildung)/
Diätkoch EFZ (Zusatzausbildung)

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Köchin EFZ/
Koch EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Restaurationsfachfrau EFZ/
Restaurationsfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Hotelfachfrau EFZ/
Hotelfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Systemgastronomiefachfrau EFZ/
Systemgastronomiefachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Kauffrau EFZ Branche Hotel-Gastro-Tourismus/
Kaufmann EFZ Branche Hotel-Gastro-Tourismus

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Hotel-Kommunikationsfachfrau EFZ/
Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis

Validierung von Bildungsleistungen

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Küchenangestellte EBA/
Küchenangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Restaurationsangestellte EBA/
Restaurationsangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Hotellerieangestellte EBA/
Hotellerieangestellter EBA

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Küchenangestellte EBA/Küchenangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Restaurationsangestellte EBA/Restaurationsangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Berufliche Grundbildung – Eidgenössisches Berufsattest

Verkürzte modulare Ausbildung:
Hotellerieangestellte EBA/Hotellerieangestellter EBA
nach Art. 10 Abs. 3 BBV - für Erwachsene

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Küche

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Service

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Hauswirtschaft

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Progresso Systemgastronomie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Küche

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Service

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Perfecto «Futura» Hauswirtschaft, Buffet und Reinigung

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Gastronomie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Gebäude- und Automobiltechnik

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Bau

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

fide Sprachkurs Gastronomie/Hotellerie

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Vorbereitungskurs für handwerkliche Berufe

Basisqualifikation – Schweizweit anerkannte Branchenzertifikate

Integrationsvorlehre RIESCO Santé

© Hotel & Gastro formation Schweiz created by c.i.s ag